Einige Eckdaten ...


1993
Noch während seiner Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker eröffnet Kurt Hofstetter, zusammen mit zwei Kollegen, das erste Pneuhaus. Noch bescheiden, in einer Nebenscheune auf dem Bauernhof des einen Kollegen, erarbeiten sich die Drei nebenberuflich bereits einen treuen Kundenstamm. Aus verschiedenen Gründen trennen sich die Drei und Kurt sucht sich neue Räumlichkeiten.

1996
Kurt Hofstetter baut in Rudenwil beim Nollen eine alte, ziemlich verlotterte Stickerei mit Hilfe von Freunden in eine Werkstatt um. Da gibt es einiges zu renovieren, z.B. muss ein neuer Boden betoniert und neue Wände aufgemauert werden, aber der Aufwand lohnt sich. Sieben Jahre führt Kurt seine Firma in dieser Werkstatt, immer noch neben seinem 100%-Job als Betriebsmechaniker und AVOR-Sachbearbeiter, mit viel Freude und Engagement. Aber auch hier wächst der Kundenstamm zusehends und die Arbeit lässt sich, trotz Einstellen von Aushilfspersonal, bald nicht mehr an Feierabend und Wochenende erledigen.

2003
Kurt Hofstetter übernimmt den Pneusektor der Gebrüder Egli Maschinen AG, die sich auf ihre Haupttätigkeit konzentrieren will. Unter dem Namen "Hofstetter Pneuschür, Reparaturen und Zubehör" führt Kurt, zusammen mit einem Festangestellen und zwei Aushilfen, nun hauptberuflich die Werkstatt in Rossrüti.

2005
Erweiterung der Lagerkapazität, wir mieten zusätzlich ein Lager in Schönholzerswilen.

2008

Die Einzelfirma Hofstetter Pneuschür wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, Hofstetter Pneuschür AG.

2009-2010
Bau der neuen Werkstatt im Industriegebiet der Weidstrasse 7 in Wilen bei Wil. Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Februar 2010.

2011
Die Hofstetter Pneuschür AG bildet neu Lehrlinge aus.

2012
Erweiterung der Lagerfläche für ca. 1000 Reifen in der bestehenden Werkstatt.

2015
Die Kunden können den Reifenwechseltermin online buchen.

2015
Erweiterung unserer Dienstleistungen durch eine neue, topmoderne Lenkgeometrie-Anlage.



Sie, liebe Kunden, haben diese "Erfolgsgeschichte" möglich gemacht. Wir bedanken uns herzlich und freuen uns sehr, wenn wir auch in Zukunft für Sie da sein dürfen.